Dr. Ulrich Kanne

Zahnarzt
Bei uns seit 2018
Staat in dem der Titel verliehen wurde: Deutschland


Curriculum vitae

  • 1947 geb. in Detmold
  • 1967 allgemeine Hochschulreife
  • 1968 Studienbeginn Zahnmedizin an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster
  • 1973 Approbation als Zahnarzt
  • 1974 Verleihung des Doktorgrades der Zahnheilkunde
  • 1975/77 Zahnarzt in der Abteilung für Prothethische Zahnheilkunde der Universität Freiburg/Breisgau
  • 1977/78 Assistenzarzt in freier Praxis
  • 1978 Übernahme der väterlichen zahnärztlichen Praxis mit Praxislabor in Detmold
  • 1993/2014 Niederlegung der Kassenzulassung und Tätigkeit als Privatzahnarzt
  • 1993 Mitgliedschaft in der Privatzahnärztlichen Vereinigung Deutschlands (PZVD)
  • 2015/18 angestellter Zahnarzt in der Praxis Dr. Schneider & Dr. Kanne in Detmold
  • 2018 angestellter Zahnarzt in der Praxis Dr. Nordloh & Dr. Lay

Fortbildungen

  • 2000 Aktuelle Konzepte in der Parodontologie, Prof. Dr. T. Flemming, Prof. Dr. H. Topoll Universität Münster
  • 2000 46. Zahnärztetag der ZÄKWL, Bewährtes nutzen, Innovationen wagen, Prof. Dr. Dr. H. Spiekermann
  • 2000 Parodontale Regeneration Der Weg der Natur, Prof. Dr. H. Topoll Universität Münster
  • 2000 Natürliche Schönheit festsitzender Frontzahnrestaurationen, Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde
  • 2000 Moderne Endodontie mit GT Rotary Files, Prof. Dr. M. Baumann, Köln
  • 2001 33. Europäischer Zahnärztekongress Davos
  • 2001 Endodontie: Neues und bewährtes aus Wissenschaft und Praxis, Dr. E. Schäfer Universität Münster
  • 2002 Praxisrelevante Parodontaltherapie, Implantologie bei Parodontopathien, Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde
  • 2003 Grundregeln der Ästhetik und ihre Realisation mit Komposit, Prof. Dr. B. Klaiber , Universität Würzburg
  • 2003 Moderne Konzepte der Endodontologie, Prof. Dr. C. Benz Universität München
  • 2003 Jahreskongress der DGH, Kommunikation als Qualitätsmerkmal in der Zahnärztlichen Praxis,
  • 2003 Synoptisch-stomatologische Rehabilitation, Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde
  • 2004 Endodontie oder implantologische Alternative, ein Spannungsfeld der Praxis, Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde
  • 2003 49. Zahnärztetag der ZÄKWL, Zahnerhaltung, die Basis einer präventionsorientierten Zahnmedizin
  • 2004 36. Europäischer Zahnärztekongress Davos, Ästhetische Perfektion mit kieferorthopädischen u. restaurativen Maßnahmen, Dr. Burghard Hugo, Würzburg
  • 2005 28. Deutscher Privatzahnärztetag, Köln
  • 2006 38. Europäischer Zahnärztekongress Davos
  • 2006 52. Zahnärztetag der ZÄKWL, Ästhetik und Implantologie - Therapie oder Luxus?
  • 2007 GOZ Novellierung und Honorarordnung, Dr. K. U. Rubehn, Bonn
  • 2007 39.Europäischer Zahnärzte Kongress Davos, Vollkeramische Restaurationen, vom Veneer bis zur Seitenzahnbrücke
  • 2007 Zahnärztetag Düsseldorf, Lebensdauer von Seitenzahnrestaurationen, Prof. Dr. R. Hickel, Universitätsklinik München
  • 2007 Dan Fischer Academy in Essen, Adhäsive Zahnheilkunde, Dr. Dan Fischer DDS, Salt Lake City / USA
  • 2008 Dreidimensionale Obturation mit warmer Guttapercha, PD Dr. D. Sonntag Düsseldorf
  • 2008 40.Europäischer Zahnärztekongress Davos, Integration der Implantologie in das Praxiskonzept
  • 2008 Computergestützte Implantatplanung, Schablonengestützte Implantatinsertion, Dr. Dr. C. Pytlik, Bielefeld
  • 2008 Bewertung des QM Systems, Teamentwicklung in der Praxis, H. Hendus, Leitstelle für Verbundzertifizierung
  • 2008 40.Europäischer Zahnärztekongress Davos, Therapieverfahren bei Zahnerhalt/Zahnverlust
  • 2008 Management von Notfallsituationen in der zahnärztlichen Praxis, Dr. M. Korth, Bielefeld
  • 2009 55. Zahnärztetag der ZÄKWL .Gütersloh, Diagnostik und Therapie des funktionsgestörten Kauorgans
  • 2009 41.Europäischer Zahnärztekongress Davos, Kariesdiagnostik u. Kariesmanagement
  • 2009 41.Europäischer Zahnärztekongress Davos, Problemlösungen der weißen und roten Ästhetik- ein praxisnahes Behandlungskonzept
  • 2010 Techniken und Materialien des Knochenaufbaus, Dr. K Wermker Bielefeld
  • 2010 Management von Notfallsituationen, Wiederbelebung nach Empfehlungen der ERC
  • 2009 Die endodontische Revision, PD Dr. D. Sonntag, Düsseldorf
  • 2011 33. Deutscher Privatzahnärztetag, München
  • 2011 Rechtliche Probleme in der Zahnarztpraxis Dr, O. Cramer, Dr H. Falkenberg, RA F. Ihde
  • 2012 Sofortversorgung mit Implantaten, MKG Chirurgie, Detmold
  • 2013 45.Europäischer Zahnärztekongress Davos, Klinische Erfahrung mit Vollkeramik, Fehler und Lehren
  • 2013 Implantatversorgung, Rote und Weiße Ästhetik, Dr. Dr. C. Pytlik, Bielefeld
  • 2013 Endosymposium Hamburg, Wurzelkanalbehandlung / Aufbau tief zerstörter Zähne
  • 2014 Sinuslift - der atrophe Oberkiefer, PD Dr. Dr. Ludwig, Kassel
  • 2014 Funktionsdiagnostik u. Therapie, Prof. Dr. Rainer Hahn, Tübingen
  • 2014 Die implantatprothetische Versorgung in der ästhetisch sensiblen Zone, PD Dr. Arne Böckler, Universität Halle / Saale
  • 2015 37. Deutscher Privatzahnärztetag Düsseldorf
  • 2015 Zweiteilige Zirkonoxidimplantate, Erfolgsfaktoren, Dr. Dr. C. Pytlik Bielefeld
  • 2016 Dreidimensionale Wurzelkanalaufbereitung, Universitätsklinik Tübingen
  • 2017 Implantologischer Wissenstransfer im Hospitationszentrum Bielefeld, PD Dr. Amelie Bäumer Universitätsklinik Heidelberg
  • 2017 Antiresorptiva-assoziierte Kiefernekrosen an Implantaten. Universitätsklinik Mainz
  • 2017 Zahnerhaltung und Endodontologie mit bioaktiven Materialien. Universitätsklinik Münster